Strauss Paraphrasen

Pianistische Kaskaden über die Musik von Johann Strauss

Samstag 16.09.2017

Strauss Paraphrasen

NINA SCHEIDMANTEL, Klavier
Moderation: Christian Simonis

16.09.17, 15.30 Uhr

 

Strauss Paraphrasen sind durch eine besonders prachtvolle Klangentfaltung und höchstes technisches Virtuosentum gekennzeichnet. Nina Scheidmantel war 2013 und 2015 Stipendiatin der Deutschen Johann Strauss Gesellschaft. Sie kann trotz ihrer Jugend als Spezialistin auf diesem Gebiet bezeichnet werden.

 

ALFRED GRÜNFELD
Konzertparaphrase über Walzer-Motive aus „Aschenbrödel“

MAX REGER
Improvisation „An der schönen blauen Donau“

MAURICE RAVEL
Valses nobles et sentimentales

IMRE SZÉKELY
Espenblätter, Salonstück

EDUARD SCHÜTT
Konzertparaphrase über Walzer-Motive aus „Geschichten aus dem Wiener Wald“

GYÖRGY CZIFFRA
Tritsch-Tratsch Polka

Jetzt buchen     Gutscheine