Weinverkostung

Seien Sie dabei, wenn Axel Stiegelmar von seiner Wein Welt berichtet und genießen Sie zum Abschluss einen Käseteller passend zu den Weinen.

Freitag 31.03.2017

Weinverkostung

Das Weingut JURIS befindet sich im historischen Ortskern von Gols. Die Familie Stiegelmar betreibt hier seit vielen Generationen Weinbau. Eine erste Erwähnung stammt aus dem Jahre 1571. In einem Gebetsbuch der Familie aus dieser Zeit finden sich handschriftliche Aufzeichnungen aus dem Leben in der damaligen Zeit.
Heute besitzt JURIS Weingärten in den besten Golser Lagen. Georg Stiegelmar begann bereits bei seinem Eintritt 1965 mit der Erzeugung von hochwertigen Qualitätsweinen im Bereich Süßwein. Im Laufe der Zeit gewann der Rotwein einen immer wichtigeren Anteil der Erzeugung und macht heute 80 % der Produktion aus. Weißwein und Süßwein sind ideell gleichermaßen wichtig, umfassen aber nur 20 % der Erzeugung.
Die Rebsorten umfassen die wichtigsten roten Qualitätssorten Österreichs, wobei eine starke Gewichtung auf die Burgundersorten, St. Laurent und Pinot noir, entfällt. Bei den weißen Rebsorten spielen Chardonnay und Sauvignon blanc die größte Rolle.
Seien sie dabei wenn Axel Stiegelmar von seiner Wein Welt berichtet und genießen sie zum Abschluss einen Käseteller passend zu den Weinen.
 
Dauer ca.1,5 stunden
Kosten 19.- Euro
Inkludiert: Wasser, Wein, Käseteller

Das Weingut JURIS befindet sich im historischen Ortskern von Gols. Die Familie Stiegelmar betreibt hier seit vielen Generationen Weinbau. Eine erste Erwähnung stammt aus dem Jahre 1571. In einem Gebetsbuch der Familie aus dieser Zeit finden sich handschriftliche Aufzeichnungen aus dem Leben in der damaligen Zeit.

Heute besitzt JURIS Weingärten in den besten Golser Lagen. Georg Stiegelmar begann bereits bei seinem Eintritt 1965 mit der Erzeugung von hochwertigen Qualitätsweinen im Bereich Süßwein. Im Laufe der Zeit gewann der Rotwein einen immer wichtigeren Anteil der Erzeugung und macht heute 80 % der Produktion aus. Weißwein und Süßwein sind ideell gleichermaßen wichtig, umfassen aber nur 20 % der Erzeugung.

Die Rebsorten umfassen die wichtigsten roten Qualitätssorten Österreichs, wobei eine starke Gewichtung auf die Burgundersorten, St. Laurent und Pinot noir, entfällt. Bei den weißen Rebsorten spielen Chardonnay und Sauvignon blanc die größte Rolle.

Dauer ca. 1,5 Stunden

Kosten 19.- Euro

Inkludiert: Wasser, Wein, Käseteller

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt buchen     Gutscheine