Eine Liebe in Paris – Romy und Alain

Lesung und Gespräch mit Thilo Wydra 

Eine Liebe in Paris – Romy und Alain

Lesung und Gespräch mit Thilo Wydra & Dr. Reinhard Wittmann

16. Februar, 20 Uhr 

 

Romy Schneider ist im Berchtesgadener Land aufgewachsen. Ihr Bruder besuchte ein Jahr lang das Gymnasium in Bad Reichenhall und Erzählungen zufolge hat er auch einige Zeit im damaligen Schülerheim im Klosterhof verbracht. Romy hat ihn besucht. Grund genug, sich dieser großen Schauspielerin zu widmen. 

Romy Schneider und Alain Delon waren eines der glamourösesten Liebespaare der 1960er Jahre. Fünf Jahre sollte diese außergewöhnliche Beziehung dauern. Drei Kinofilme drehten sie miteinander. 

  • 16. Februar 2023, 20:00 Uhr

Der Biograph und Autor Thilo Wydra beschreibt in seinem Buch „Eine Liebe in Paris – Romy und Alain“ (Heyne Verlag) die faszinierende Geschichte einer leidenschaftlichen Liebe mit all ihren Höhen und Tiefen. Er hat dafür mit zahlreichen Zeitzeugen in Frankreich und in Deutschland Gespräche geführt, Freunde und Kollegen von Romy Schneider und Alain Delon kommen ausführlich zu Wort – darunter etwa Jane Birkin, Senta Berger, Mario Adorf und viele andere mehr.

Thilo Wydra publiziert in verschiedenen Zeitungen und ist Autor zahlreicher Film-Bücher und Künstler-Biographien. Zu  Gast im Klosterhof  spricht er mit Dr. Reinhard Wittmann über die Faszination dieser ungewöhnlichen Frau und ihrer Beziehung zu Alain Delon.

Start: 20.00 Uhr, Bibliothek LiterArt

Eintritt für Hotelgäste: kostenfrei

Eintritt für externe Besucher: EUR 15,- inkl. Aperitif

Bitte um telefonische Reservierung unter +49 8651 98250

Foto:  ©Tanja Handels/Heyne