Clemens Christian Poetzsch

Neoklassik

Sonntag 09.02.2020

Clemens Christian Poetzsch

Der sächsische Komponist und Pianist Clemens Christian Poetzsch zählt zu den „Neuen Meistern“ der Neoklassik. Mit seinen Konzerten begeistert er auf der ganzen Welt – von London über Berlin bis Tokio. Bereits in den US-Klassikcharts war der junge Pianist vertreten. Im Jahr 2019 wurde Clemens Christian Poetzsch in fünf Kategorien für den Opus Klassik nominiert: „Instrumentalist Klavier“, „Komponist des Jahres“, „Klassik ohne Grenzen“, „Nachwuchskünstler“ und „Videoclip des Jahres“. 

Tief in seinem Innern wusste der Pianist Clemens Christian Poetzsch schon immer, was Musik für ihn bedeutete: Freiheit. Freiheit zu improvisieren; Freiheit, neue Klangwelten zu erschaffen; Freiheit, seinem Instinkt zu folgen, wohin der ihn auch führen möge.

Eintritt: EUR 15,- inkl. Aperitif, Tickets im Klosterhof oder an der Abendkasse erhältlich. Bitte um Reservierung unter 08651-98250.

 

Buchen     Gutscheine     Events     en version