Klosterhof

Neues vom Klosterhof

Geschichten rund um das Vier-Sterne-Hotel Superior in Bayerisch Gmain

Hier lesen Sie die neuesten Geschichten vom Klosterhof Bayerisch Gmain: Ob von der Klassifizierung als eines der wenigen Vier-Sterne-Superior-Hotels im Berchtesgadener Land, dem aktuellen Programm der Vollmondkonzerte oder von der Teilnahme des Klosterhofs am Kunstprojekt "Poetische Welt".

Klosterhof ist Top Medical Wellness Resort 2020

Der Klosterhof wurde von FOCUS Gesundheit als eines der besten Medical Wellness & Health Resorts 2020 in Deutschland ausgezeichnet

Vielen Dank an unser tolles Spa Team für euren Einsatz, euer Fachwissen & eure individuelle Betreuung - eure Begeisterung ist nicht nur bei unseren Gästen spürbar.

Vollmondkonzerte 2020

Die Vollmondkonzertreihe im Klosterhof geht in die dritte Runde!

Immer wenn der Vollmond mit seiner Pracht hoch über den Bergen steht, öffnet der Klosterhof seine Türen für Live-Konzerte. Auf dem Programm stehen feine Klänge aus aller Welt, poetische Singer-Songwriter sowie ausgewählte Jazzkonzerte.


Das Ambiente eines Salonkonzerts in der Bibliothek des Klosterhofs schafft einzigartige Momente zwischen Musikern und Publikum.

Die Teilnahme an unseren Vollmondkonzerten ist für unsere Hotelgäste im Übernachtungspreis inkludiert.

Die Karten für externe Gäste sind für € 15,00 pro Vorstellung im Klosterhof erhältlich. Im Ticketpreis inkludiert ist ein Vollmond-Cocktail vorab an unserer BarBarossa.

Gerne können Sie die Eintrittskarten vorab telefonisch unter +49/8651/98250 oder per E-Mail an info@klosterhof.de reservieren und bis 30 Minuten vor Beginn abholen.

 

Der Klosterhof als Kunstprojekt

Als die Anfrage des Wirtschaftsdichters Oliver W. Schwarzmann kam, ob er den Klosterhof in das nicht-kommerzielle Kunstprojekt "Poetische Welt" aufnehmen dürfte, hieß die Antwort sofort "Ja". Schließlich gehören Kunst & Kultur genauso zum Klosterhof wie Wellness & Weitblick.
Wir wussten nicht, welches Foto die Künstler Schwarzmann & Bley auswählen und wir konnten nicht ahnen, welchen Gedankenspruch sie dem Klosterhof zuschreiben würden. Umso mehr hat uns das Ergebnis begeistert!
Somit ist der Klosterhof nun gleichsam Kulturort und Kunstobjekt.
Wir sagen von Herzen Danke und wünschen uns noch mehr Einblicke in diese wunderbare Poetische Welt.

Mondschein-Schwimmen im Klosterhof

"Wir sollten uns mehr Zeit nehmen Sterne zu zählen, Wein zu trinken und in guter Gesellschaft über das Leben zu philosophieren"

Mit unserem Moonlight Spa starten wir wieder in eine ganz besondere Aktion im Klosterhof. Auf dem Programm steht entspannen, entschleunigen und Sterne-zählen im beheizten Außenpool. Jeden ersten Freitag im Monat öffnen wir den gesamten Artemacur SPA spätabends von 21.30 Uhr bis 00.30 Uhr morgens zum Klosterhof Mondschein-Schwimmen.

Unser gesamter Wellnessbereich wird mit Fackeln, Feuerschalen und Kerzenschein beleuchtet und es entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, wenn die Klänge der Natur die Klosterhofwiese mit Grillengezirpe beschallen.

Nächste Termine:

  • 1. November 2019
  • 6. Dezember 2019
  • 3. Januar 2020

Sterne zum Anfassen - Ein 4 Sterne Hotel Superior in Bayerisch Gmain

Das Messingschild mit den 4 Sternen S hängt schon länger im Eingangsbereich des Klosterhofs - schließlich sollen die Gäste sobald wie möglich wissen, dass es sich bei dem Premium Hotel in Bayerisch Gmain um ein klassifiziertes 4-Stern-Hotel Superior handelt.

Die offizielle Urkundenübergabe fand nun in München statt. Freudig nahmen Henrike und Andreas Färber die Klassifizierung als 4-Stern-Superior entgegen. Ganz herzlich gratulierten Bayerns Wirtschaftministerin Ilse Aigner und DEHOGA -Präsidentin Angela Inselkammer den beiden.

1 Jahr Begeisterung im Designhotel Bayern

„Verbindungen schaffen“ lautete unser Motto beim 1-Jährigen. Und das wurde voll erfüllt: Einheimische saßen mit Urlaubern am Tisch, Hotelmitarbeiter unterhielten sich mit Besuchern, Grillspezialität folgte auf Gourmethäppchen, traditionelles Handwerk traf auf kreatives Schaffen kleiner Künstler.

Ein Gewinn für alle war das Unterhaltungsprogramm: Gleich zu Beginn verzückten die Trachtenkinder aus der Gemeinde , die „Lattenberger Zwergerl“, mit ihrem Auftritt das Publikum. Die jüngsten Besucher flanierten fröhlich mit Lamas den Steilhofweg entlang,  tobten sich bei der Malaktion aus und zogen eifrig Lose. Ein Gewinn nach dem anderen wurde aus der Zirbensuite herausgetragen. Besonders die Hauptgewinner freuten sich riesig über eine Hotelübernachtung deluxe, eine Cabrio-Fahrt und ein Liegestuhl-Set (Bild links). Der Klosterhof nutzte den Tag aber nicht nur, um sich selbst und seine Neuheiten vorzustellen, sondern bot auch zahlreichen heimischen Partnern eine Plattform: So zeigte Rappold von der gleichnamigen Schindlmacherei sein Handwerk, die Schreinerei Haas erläuterte die maßangefertigten Zimmer im Klosterhof, Kelterei Stadler und das Reichenhaller Mineralwasser schenkten ihre Produkte gegen eine kleine Spende für Hohenfried literweise aus.

Am meisten freuten sich Färbers an diesem Tag darüber, dass alle Lose verkauft wurden und somit der Klosterhof allein durch den Losverkauf eine großzügige Spende an Hohenfried e. V. in Bayerisch Gmain abgeben kann. „Wir danken allen regionalen Partnern, die so eifrig Sachen gespendet haben, und all unseren Mitarbeitern, die emsig Preise eingesammelt und Flyer verteilt haben, damit dieses allererste Geburtstagsfest etwas ganz Besonderes wird. Wir sind begeistert von dem Engagement auf allen Seiten“, betonten die beiden.

Mehr Bilder sehen Sie in unserer Galerie auf dieser Seite unten. 

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2020 by websLINE internet & marketing GmbH

buchen Gutscheine Karriere en version