Wo die Inspiration zuhause ist

Das Designhotel in Bayern: ein Ort der Kunst und stilvollen Erholung

Im Klosterhof lässt es sich in die Inspiration und in die Welt der Kunst voller Begeisterung eintauchen. Kunst- und Stilvolles begegnet dem Kennerblick an jeder Ecke im Design-Hotel in Bayern; alles ist von uns mit Herz ausgewählt. Die Kunstwerke stammen aus der Hand Wolfgang Gerners. Der Künstler hat eine lebendige Galerie eingerichtet, die Teil des Hotels ist: in der BarBarossa, im Restaurant, in der Lobby. In den Zimmern und Suiten sind Kunststelen mit zeitgenössischen Werken inspirierende Zentren. Kunst von hoher Wertigkeit ist Teil des Savoir-Vivre im Klosterhof und verbindendes Element im Gesamtkonzept.

Modernes Interieur, Holz, natürliche Verbundenheit und viel Kunst

Kunststelen mit zeitgenössischen Objekten bringen in jeden Raum Einzigartigkeit und sie ergänzen, spiegeln oder betonen die architektonische Schönheit des Vier-Sterne Superior Hotels in Bayerisch Gmain. Die Kunst ist allgegenwärtiger Begleiter auf dem Weg durch das Haus: der begehbare Grundstein ist eine Lithographie mit keltischer Symbolik. Moderne Kunst an den Wänden schafft einen spannungsvollen Kontrast zum historischen Gemäuer.

 

Der Klosterhof ist ein wahres Designhotel im Berchtesgadener Land: Das Interieur der Lobby aus Palisander und Gold sorgt für Stil und steht in Kontrast mit der Natürlichkeit von Apfelholz, Lärche und Zirbe in den Zimmern. Nehmen Sie doch einfach mal Platz in der BarBarossa und staunen Sie, was der Klosterhof mit Ihnen macht. Sobald Sie das Hotel betreten, sind Sie in einer besonderen Welt zu Gast. Wenn Sie schon bei einem Willkommendrink sitzen, dann freuen Sie sich, denn in diesen Stühlen saßen auch schon ehrenwerte Politiker des G9 Gipfels. Damals standen die Stühle noch in Elmau und polsterten berühmte Gesäße.

Ein Haus der Vielfalt, Tradition und Moderne

Im Klosterhof gibt es vieles zu bestaunen, zu entdecken und zu sagen. Wir nehmen uns gerne Zeit, um von der Kunst und den Schätzen des Hauses sowie von der Vielfalt, die hier zuhause ist, zu erzählen. Während der neue Anbau des Hotels alle Stückchen moderner Architektur spielt, trägt der alte Teil die ehrwürdigen Geschichten der Vergangenheit in sich.

 

In den Salons zum Beispiel oder in der Hallgrafen-, Zeno- und Itha-Stube, die auch für Events gemietet werden können. Hier erinnern alte Gewölbe und Böden an längst vergangene Tage. Auch in der Bibliothek LiterArt lebt die Begeisterung in Form von Kunst und Literatur. Dr. Andreas Färber hält hier einmal wöchentlich informative Vorträge ab, die Bibliothek ist auch Raum für Lesungen über Kunst und Literatur.

Veranstaltungen im Klosterhof

Stilvolle Tage im Klosterhof: ein Ort der Begegnungen und der Kunst. Regelmäßig finden Veranstaltungen in Form von Lesungen, Konzerten und Vorträgen statt. Hier sind nicht nur Hotegäste, sondern auch externe Gäste willkommen.

Veranstaltungen im Hotel

Der Klosterhof ist ein Ort der Begegnung und des Rückzugs gleichermaßen.. Finden Sie bei uns Ihren persönlichen Inspirationsplatz!

Henrike Färber, Gastgeberin
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×